Übergabevertrag vom Spezialisten prüfen lassen

Mit Vertragsrechtsinfo.at können Sie schnell und bequem einen rechtssicheren Übergabevertrag vom spezialisierten Anwalt für Vertragsrecht prüfen lassen. Fordern Sie jetzt ein Preisangebot ein.

So funktioniert es:

Anwalt finden nach unserem Algorhytmus Icon
1. Wir suchen den passenden Anwalt für Ihren Vertragswunsch
Mithilfe unseres Algorithmus finden wir rasch den passenden Anwalt genau für Ihr Anliegen. Sie sparen sich die mühsame Suche!
Ersteinschätzung vom Anwalt Icon
2. Kostenfreie Ersteinschätzung vom Anwalt, spezialisiert auf Ihr Anliegen vorab
Der Anwalt klärt mit Ihnen in einer kurzen Ersteinschätzung per Telefon oder Email die mögliche Vorgehensweise sowie Chancen, Risiken und Kosten ab.
Digitale Kommunikation Icon
3. Anwalt auf Wunsch beauftragen und Vertrag erstellen oder prüfen lassen
Erhalten Sie vom Anwalt danach auf Wunsch ein Preisangebot für Ihren Vertrag. Danach können Sie den Anwalt auf Wunsch beauftragen. Kein vor Ort Termin notwendig

Unsere Anwälte im Vertragsrecht unterstützen Sie bei folgenden Rechtsdienstleistungen:

  • Prüfung des konzipierten Übergabevertrages auf Vollständigkeit   und Eindeutigkeit der Regelungen
  • Beratung zu Gestaltungsmöglichkeiten und optimierenden   Änderungen
  • Überprüfung der Definition der Übergabesache und der zu   vereinbarenden Gegenleistungen auf Schlüssigkeit und Klarheit für   alle Beteiligten
  • Information zu Gestaltungsmöglichkeiten für   Ausgleichsregelungen nicht berücksichtigter Personen beim   Übergabevertrag prüfen lassen.
  • Ausarbeitung von Änderungen zur präziseren Regelung   getroffener Vereinbarungen
Egal ob Unternehmer oder Privatperson - Unsere Mission ist das Rechtsdienstleistung auch schnell, bequem und trotzdem rechtssicher sein kann
0
+ Anwälte in unserem Netzwerk
0
+ abgewickelte rechtssichere Verträge
0
Ø Bewertung unserer Partneranwälte

Das sagen Mandanten unserer Partneranwälte

5/5
Im Zuge des Kaufs einer Eigentumswohnung wurde ich bei der Kaufvertragserrichtung sowie die treuhändige Abwicklung von Dr. Höfer erstklassig begleitet und unterstützt und kann ihn daher...
5/5
Mag. Puzendopler hat uns gleich in doppelter Hinsicht maßgeblich geholfen. Einerseits bei der Erstellung eines Dienstleistervertrages für unsere Seminarkunden, andererseits...
5/5
Mag. Barbar hat für uns einen Bauträgervertrag überprüft und uns den gesamten Ablauf erklärt. Ich habe dabei sehr viel gelernt, besten Dank! War mir und meiner Gattin sofort sympathisch....

Umfassende Beratung und Unterstützung vom spezialisierten Anwalt beim Übergabevertrag prüfen lassen

Ein spezialisierter Anwalt für Vertragsrecht kann beim Übergabevertrag prüfen lassen sicherstellen, dass alle Vertragsinhalte eindeutig, klar und rechtssicher abgefasst sind. Ferner bietet er natürlich auch Beratung an und kann sinnvolle Änderungsmaßnahmen vorschlagen. 

Außerdem kann ein erfahrener Jurist für Vertragsrecht beim Übergabevertrag prüfen lassen auch dafür sorgen, dass alle Vertragsparteien hinreichend informiert sind über die Inhalte des Vertrages und dabei auch Missverständnisse aufklären. 

Zusätzlich kann ein spezialisierter Anwalt für Vertragsrecht auch über alternative Gestaltungsmöglichkeiten für Gegenleistungen oder Abfindungen für nicht berücksichtige Personenaufklären. 

Erfahrene und geprüfte Rechtsanwälte für Vertragsrecht finden Sie schnell und unkompliziert bei vertragsrechtsinfo.at.

FAQ: Anwalt für Übergabevertrag: Das sollten Sie wissen

Welche Probleme können bei der Umsetzung eines Übergabevertrages auftreten?

Die Regelungen eines Übergabevertrages können bei der Umsetzung weitreichende Auswirkungen auf das zukünftige Leben der Beteiligten haben. Dabei werden sich auch die familiären Beziehungen im Laufe der Zeit verändern und Konfliktpotentiale bergen. Deshalb ist auch eine Erfüllung von Übergabeverträgen über die Länge der Zeit immer störanfällig. 

Hierbei kann es durchaus vorkommen, dass Auflagen oder Gegenleistungen hinterfragt werden oder ggf. nicht erfüllt werden. Deshalb ist sinnvoll, eine Rückabwicklung Übergabevertrag in den Vertrag zu integrieren, durch die ein Übergeber im Zweifelsfall einen Übergabevertrag rückgängig machen kann.

Was unterscheidet einen Übergabevertrag von einem Schenkungsvertrag?

Bei einem Schenkungsvertrag ist der Beschenkte nicht zu einer Gegenleistung verpflichtet, wohingegen dies den besonderen Charakter des Übergabevertrages ausmacht. Dabei kann bei einem Übergabevertrag z. B. vereinbart werden, dass der Übernehmer dem Übergeber eine Rente zahlt oder ihm ein Wohnrecht in einer übergebenen Immobilie einräumt. 

Jedoch gibt es zahlreiche Varianten und Gestaltungsmöglichkeiten, die man im Vorfeld eines Übergabevertrages mit einem spezialisierten Anwalt für Vertragsrecht besprechen sollte. Dabei kann ein erfahrener Anwalt zu allen wichtigen Gestaltungsoptionen beim Übergabevertrag beraten, wie z. B. auch zu einem optimalen Zeitpunkt der Übergabe, den Möglichkeiten zur Gestaltung von Gegenleistungen und auch zu renten- und steuerrechtlichen Aspekten.

Warum ist die anwaltliche Beratung im Vorfeld eines Übergabevertrages so wichtig?

In der Praxis kommt es häufig vor, dass die Vertragsparteien und auch Familienmitglieder nur unzureichend über die vertraglichen Bestimmungen eines Übergabevertrages informiert sind. 

Deshalb kommt es oft zu Enttäuschungen und Spannungen im familiären Umfeld. Hierbei kann man solchen Situationen vorbeugen, indem man sich zu den Gestaltungsoptionen eines Übergabevertrages von einem erfahrenen Experten für Vertragsrecht zunächst beraten lässt. Dabei kann im Anschluss intern gemeinsam beraten, wie ein konkreter Übergabevertrag gestaltet werden kann. 

Dabei lässt sich dann, nachdem ein Konsens über die Regelungen getroffen wurde, mit einem Anwalt für Vertragsrecht der Vertragsinhalt besprechen und dieser kann dann einen vorformulierten Übergabevertrag prüfen lassen entsprechend.

Warum sollte man einen Übergabevertrag prüfen lassen von einem Anwalt?

Einen Übergabevertrag prüfen lassen sollte man immer dann, wenn man ihn selbst erstellt hat und bevor man ihn abgeschlossen hat. Dabei handelt es sich immer um eine weitreichende Entscheidung, bei der meist im Zuge einer vorgezogenen Erbfolgeregelung z. B. ein Unternehmen übergeben wird oder evtl. ein landwirtschaftlicher Betrieb oder ein Haus an die Folgegeneration übertragen wird. 

Deshalb sollte man hierfür die Hilfe eines Anwalts für Vertragsrecht in Anspruch nehmen. Hierbei wird dieser Inhalte, Bedingungen und auch Terminierung präzise überprüfen und damit Transparenz und Klarheit für die Vertragsparteien schaffen. Außerdem wird er auch dafür sorgen, dass alle Regelungen des Übergabevertrages von allen Beteiligten unmissverständlich zur Kenntnis genommen wurden.

000 ratings