000 ratings

Leihvertrag prüfen lassen

Mit Vertragsrechtsinfo.at können Sie schnell und bequem einen Leihvertrag vom spezialisierten Anwalt für Vertragsrecht prüfen lassen.

Unsere Anwälte im Vertragsrecht unterstützen Sie bei folgenden Rechtsdienstleistungen:

 

  • Überprüfung der Vollständigkeit der Regelungen beim   Leihvertrag prüfen lassen
  • Klärung der Eindeutigkeit des vereinbarten Gebrauchs einer   Leihsache aus dem Leihvertrag
  • Analyse der Regelungen zur Leihvertrag Kündigung und der   Modalitäten zu einer Rückgabe der Leihsache
  • Beratung zu Haftungsfällen für die Leihvertrag Vertragspartner
  • Aufklärung zu möglichen Ansprüchen aus dem   Schadenersatzrecht beim Leihvertrag prüfen lassen
  • Prüfung der Vereinbarungen zur Laufzeit des Leihvertrages und   Aufklärung  bei Leihverträgen ohne begrenzte Laufzeit.
Egal ob Unternehmer oder Privatperson - Unsere Mission ist das Rechtsdienstleistung auch schnell, bequem und trotzdem rechtssicher sein kann
0
+ Anwälte in unserem Netzwerk
0
+ abgewickelte rechtssichere Verträge
0
Ø Bewertung unserer Partneranwälte

Das sagen Mandanten unserer Partneranwälte

Umfassende Beratung und Unterstützung vom spezialisierten Anwalt beim Leihvertrag prüfen lassen

Generell sollte man einen Leihvertrag prüfen lassen von einem Anwalt für Vertragsrecht bevor man den Leihvertrag abschließt. Dabei lässt sich vermeiden, dass Vereinbarungen des Leihvertrages missverständlich sind und ggf. zu Streitigkeiten führen können. 

Hierbei wird ein Rechtsanwalt für Vertragsrecht sicherstellen, dass vor dem Leihvertrag abschließen alle notwendigen Bedingungen des Leihvertrags klar definiert sind.  Dabei muss insbesondere präzise formuliert sein, für welchen Gebrauch die Sache geliehen wird, wie lange der Leihvertrag laufen soll und wie die eine Rückgabe zu erfolgen hat. 

Außerdem muss beim Leihvertrag prüfen lassen auch sichergestellt werden, dass die Leihvertrag Vertragspartner über ihre Haftungsrisiken aus dem Leihvertrag aufgeklärt werden. 

Ferner wird ein Jurist für Vertragsrecht auch sicherstellen, dass die Bedingungen für die Leihvertrag Kündigung eindeutig und verständlich für Leihvertrag Vertragspartner formuliert werden.  Spezialisierte und geprüfte Rechtsanwälte für Vertragsrecht finden Sie schnell und einfach unter vertragsrechtsinfo.at.   

FAQ: Anwalt für Leihvertrag: Das sollten Sie wissen

Warum sollte man von einem Anwalt einen Leihvertrag prüfen lassen?

Bei einem Leihvertrag handelt es sich zumeist um eine auf längere Dauer angelegte unentgeltliche Überlassung einer Sache. Deshalb sollte in einem Leihvertrag präzise und eindeutig geregelt werden, für welchen Gebrauch die Leihsache vorgesehen ist, wie lange der Leihvertrag laufen soll und wer welche Haftungsrisiken trägt. 

Dabei ist ein Anwalt für Vertragsrecht ein sehr guter Partner, der bei Leihvertrag prüfen lassen sicherstellen kann, dass alle Regelungen eindeutig und unmissverständlich getroffen wurden. Ferner kann er die Leihvertrag Vertragspartner natürlich auch beraten und ggf. Anpassungen am Leihvertrag vornehmen.

Welche Leihvertrag Kosten fallen an beim Leihvertrag prüfen lassen?

Generell hat ein Anwalt für Vertragsrecht natürlich einen Anspruch auf ein Honorar beim Leihvertrag prüfen lassen. Dabei kann man zumeist entweder eine Pauschalvereinbarung treffen oder aber Stundensätze vereinbaren. Hierbei ist meist die Pauschalregelung günstiger und macht die Leihvertrag Kosten auch planbarer. Jedoch können auch hier noch Abweichungen entstehen, wenn z. B. umfangreichere Anpassungen am Leihvertrag notwendig werden.

Welche Rechte hat ein Entleiher, wenn die Leihsache unverschuldet kaputt geht?

Häufig wird eine Leihvertrag für eine Küche z. B. in den Mietvertrag integriert. Für den Fall, dass bereits kurz nach Mietbeginn ein Küchengerät unverschuldet kaputt geht, kann der Entleiher prüfen, ob der Leihvertrag gekündigt werden kann oder ob er den Leihvertrag anfechten kann. 

Dabei ist ein Vermieter dann verpflichtet, das defekte Gerät abzuholen. Ferner kann ein Vermieter auch schriftlich zustimmen, dass das defekte Gerät vom Mieter entsorgt wird, wenn es nicht mehr zu reparieren ist.

Leihverträge im Rahmen von Kunstausstellungen – wie werden sie vereinbart?

Über Leihverträge können Kunstgegenstände einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Dabei treten als Verleiher sowohl private Kunstbesitzer als auch Unternehmen und andere Institutionen auf. Hierbei werden über die Leihverträge sowohl kurzfristige als auch langfristige oder sogar Dauerleihgaben vereinbart.
Dabei handelt es sich bei einer Dauerleihgabe um einen unbefristeten Leihvertrag. Jedoch kann auch bei einem unbefristeten Leihvertrag der Verleiher oder Entleiher den Leihvertrag jederzeit kündigen, unter Einhaltung der gesetzlichen oder vertraglichen Regelungen.