Rechtshilfe im Vertragsrecht
  • Vertragsrecht für Nicht-Juristen einfach erklärt
  • Rechtsprodukte im Vertragsrecht zum Fixpreis
  • Geprüfte & spezialisierte Anwälte für Vertragsrecht lösen Ihr rechtliches Problem
Vertrag zum Fixpreis erstellen oder prüfen lassen
  • Rechtssichere Verträge erstellen oder prüfen lassen zum Fixpreis
  • Bearbeitung von spezialisierten & geprüften Anwälten im Vertragsrecht
  • Schnell, bequem & kostentransparent

Wie findet man einen guten Rechtsanwalt für Vertragsrecht?

  • Redaktion Vertragsrechtsinfo.at
Rechtsanwalt steht vor einem Konferenzraum
Share on whatsapp
Teilen
Share on email
Email senden

Das Vertragsrecht behandelt eine ganze Menge an Vertragsarten. Dazu gehören der Miet– und Pachtvertrag, Ehevertrag, Erbvertrag, Kauf-, Tausch- und Schenkungsvertrag. Verträge sind dazu da, dass es im Streitfall ein Dokument gibt das genau beschreibt wie die Abmachung der Parteien war. Ein Vertrag sollte daher immer schriftlich ausformuliert und unterschrieben werden. Ist ein Vertrag mündlich geschlossen worden, ist zumindest ein Zeuge wichtig, der im Streitfall eventuell helfen kann.

Da es bei Verträgen eine notwendige Form für die Gültigkeit der Verträge gibt und da Vereinbarung nicht zu schwammig formuliert werden dürfen, ist es unerlässlich einen Vertrag vom einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht aufsetzen oder zumindest prüfen und korrigieren zu lassen. Denken Sie ja nicht, dass wenn Sie mit einem Verwandten oder Bekannten einen Vertrag aushandeln, dass Sie den Vertrag nicht zu genau nehmen müssen. Gerade in solchen Beziehungen sind Verträge enorm wichtig, da es bei Streitigkeiten sehr emotional werden kann und klar geregelte Verträge schnell zu einer Lösung führen. Auf Vertragsinfo.at finden Sie Rechtsanwälte für Vertragsrecht in Ihrer Region.

Vertragsrecht Beratung zum Fixpreis!
  • Geprüften Anwalt für Ihr Anliegen auswählen
  • Erstberatung zum Fixpreis vereinbaren
  • Alle Fragen geklärt bekommen

Verträge & Rechtsgeschäfte

Bei Verträgen muss man grundsätzlich zwischen übereinstimmenden Willenserklärungen und einseitigen Willenserklärungen unterscheiden. Bei übereinstimmenden Willenserklärungen gehen zwei Parteien ein Rechtsgeschäft ein. Dabei handeln die beiden Parteien Konditionen für einen bindenden Vertrag aus, dem sie beide zustimmen. Auf dieser Vertragsbasis kommt das Rechtsgeschäft zustande. Dieser Vertrag sollte tunlichst schriftlich erfolgen, damit er im Streitfall auch umgesetzt werden kann.

Die beiden Parteien dürfen im Vertrag alles festhalten was ihnen beiden wichtig ist. Es besteht somit eine sogenannte Vertragsfreiheit. Damit aber auch die Vertragsform rechtens ist und somit vor einem Gericht Bestand hätte, sollten Sie den Vertrag von einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht prüfen lassen. Der Rechtsanwalt für Vertragsrecht prüft dann auch die von Ihnen beiden festgehaltenen Konditionen auf Eindeutigkeit. Beispiele für übereinstimmende Willenserklärungen, also Verträge die von mindestens zwei Parteien geschlossen wurden, sind Kaufverträge, Arbeitsverträge, Mietverträge.

Auch Schenkungen sind Verträge denen beide Parteien zustimmen müssen. Das bedeutet, dass auch Verträge unentgeltliche Rechtsgeschäfte regeln können. Bei einer einseitigen Willenserklärung handelt sich um Verträge wie ein Testament oder eine Kündigung. Beim Testament erklärt der Nachlassgeber wem er was im Todesfall hinterlassen wird. Auch das Testament sollte von einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht geprüft oder sogar aufgesetzt werden, da der Gesetzgeber jedem Nachkommen einen Pflichtteil zugesteht. Sollten es im Todesfall unter den Erben zu Streitigkeiten kommen, kann das Erbe harmonische Familien auf einmal auseinander reißen. Das ist sicherlich nicht im Interesse des Erblassers.

Notar oder Rechtsanwalt bei Vertragsrecht & Streitiges Verfahren

Warum sollten Sie bei Verträgen einen Rechtsanwalt für Vertragsrecht und keinen Notar konsultieren?

Da ein Notar Sie nicht vor Gericht vertreten kann, haben Rechtsanwälte für Vertragsrecht durch ihre Praxis vor Gericht einen anderen Blick auf die Vertragsgestaltung. Die Erfahrung von Prozessen vor Gereicht hilft dem Rechtsanwalt für Vertragsrecht vor allem bei der Erstellung vor Gericht, da er weiß, wie ein Vertrag formuliert sein muss, damit der Vertrag vor Gericht bestand hat.

Mietverträge

Sie wollen eine Wohnung oder ein Haus vermieten? Dann brauchen Sie einen wasserdichten Mietvertrag, der Ihre Pflichten und die des Mieters genau definiert. Ein Rechtsanwalt für Vertragsrecht ist immer auf dem neusten Stand und hilft Ihnen für den Ernstfall einen Mietvertrag aufzusetzen. Vor allem ist es wichtig bei Sonderwünschen des Mieters diese vertraglich mit aufnehmen zu lassen.

Liegenschaftskaufverträge

Beim Kauf oder Verkauf einer Liegenschaft geht es meistens um sehr viel Geld. Daher ist es bei der Kaufvertragsabwicklung der Liegenschaft sehr wichtig, dass der Vertrag lückenlos ist und alle Konditionen des Verkäufers und Käufers genauesten regelt. Dabei ist es im Grunde egal, um welche Liegenschaft es sich dabei handelt. Nehmen Sie sich auf alle Fälle einen auf Vertragsrecht spezialisierten Anwalt, um auf Nummer sicher zu gehen.

Wohnungseigentumsverträge

Normalerweise unterschreibt man einen Kaufanwartschaftsvertrag, wenn man sich für den Kauf einer Wohnung entschieden hat. Dieser hält aber bereits möglichst alle Details für den späteren Kaufvertrag und den Wohnungseigentumsvertrag fest. Der Wohnungseigentumsvertrag ist dafür da das Rechtsverhältnis zwischen den Eigentümern des Objekts zu regeln. Hierin wird festgehalten, wem die Eigentümer welche Garage, welche Wohnung oder sonstige Räumlichkeiten in der Liegenschaft zugestehen. Der Wohnungseigentumsvertrag hat im Gegensatz zum Kaufvertrag relativ wenige formelle Anforderungen zu erfüllen, muss aber genau aus diesem Grund vor Unterzeichnung von einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht genauestens geprüft werden.

Vertragsrecht Beratung zum Fixpreis!
  • Geprüften Anwalt für Ihr Anliegen auswählen
  • Erstberatung zum Fixpreis vereinbaren
  • Alle Fragen geklärt bekommen

Den besten Rechtsanwalt für Vertragsrecht finden

Gerade im Zusammenhang mit dem Immobilienrecht ergeben sich immer wieder vertragliche Rechtsprobleme. Ob es nun um die Errichtung oder Kontrolle von Unternehmens- und Immobilienkauf-, Miet- oder Pachtverträgen geht, können die Folgen eines großen finanziellen Schadens langfristig teuer werden. Darum sollte man sich in jedem Fall bei Errichtung eines Vertrags oder spätestens im Streitfall einen Anwalt spezialisiert auf Vertragsrecht zur Seite nehmen. Die Erstberatung bei den meisten Rechtsberatern erfolgt kostenlos. Die Liste der eingetragenen Rechtsanwälte finden Sie bei der Rechtsanwaltskammer Wien, wobei Sie sich einen Anwalt, der auf Vertragsrecht spezialisiert ist auswählen sollten.

Diese Anwälte wissen genau was in solchen Fällen zu tun ist und helfen Ihnen zum erwünschten Ergebnis zu gelangen. Heutzutage suchen viele Menschen einen Rechtsanwalt für Vertragsangelegenheiten online. Das erspart oft viel Zeit und man kann schnell und bequem passende Anwälte vergleichen. Vertragsrechtsinfo.at hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Rechtsanwalt für Vertragsrecht und hilft Ihnen bei Ihrer Suche Zeit und Geld zu sparen.

Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten..
101 rating